Lösungen

EHR - Lösung Getriebekontrolle

Getriebekontrolle

Im Automobilbereich werden unterschiedliche Varianten von gleichen Getriebetypen hergestellt.
Die Varianten unterscheiden sich hierbei oft nur an einer Schraube, einem Bolzen, der Farbe oder dem Stopfen
o.ä..
Die EHR-Lösung kontrolliert mit Hilfe von Matrixkameras die jeweils relevanten Merkmale. Um die konkreten Getriebetypen zu ermitteln, werden alle Merkmale identifiziert und über eine zentrale Datenbank abgeglichen. 

Bild: acht Matrixkameras ermitteln die Getriebemerkmale für die Identifikation der Getriebevariante