Messsysteme

Measure-Line

Gemeinsam mit dem Unternehmen Kelch GmbH haben wir eine neue hochpräzise und ergonomische Messgerätelinie (Measure-Line) entwickelt. Die neue Systemgeneration ist wie die bisherigen Geräte auch mit inkrementellen Wegmesssystemen, horizontaler und vertikaler Verfahrachse sowie einer Rotationsachse ausgestattet. Zusätzlich können jetzt rotationssymmetrische Teile nicht nur horizontal, sondern auch vertikal gespannt werden (z.B. Wellen). Rotationssymmetrische Bauteile wie z.B. Zahnräder und -wellen, Schiebemuffen, Gelenkwellen, Außenringe, Getriebebauteile (z.B. Synchronring) lassen sich damit vermessen. Das Spannen der Bauteile kann manuell (bedienergeführt) oder vollautomatisch realisiert werden. Kundenspezifische Spannvorrichtungen sind realisierbar. Dies ist insbesondere dann von Bedeutung, wenn Teile so gespannt werden müssen wie diese auch bearbeitet werden.

Measure-Line (Standardmesssystem im Grundaufbau) 

Measure-Line

Das Bild zeigt den Grundaufbau (2D-Sensorik) der neuen gemeinsam mit dem Unternehmen Kelch GmbH entwickelten Messsystemreihe Measure-Line.